Sie sind hier: · Home · Naturheilverfahren

„Wer heilt hat recht …“

Bei vielen Hautkrankheiten kann das schulmedizinische Therapiespektrum durch Naturheilverfahren ergänzt werden. Einige Verfahren weisen durch kontrollierte Studien bewiesene Effekte auf. Auch haben einzelne Phytotherapeutika Einzug in die etablierte universitäre Dermatologie gehalten.

Pflanzliche Wirkstoffe und Arzneimittel haben viele Einsatzmöglichkeiten in der Behandlung von Hautkrankheiten. Sanfte Medizin ist nicht nur bei unseren Kindern angebracht, auch manchem Erwachsenen kann ein einfaches Hausmittel gut tun.

Trotzdem setzt die dermatologische Behandlung ein solides Fachwissen hinsichtlich Diagnosestellung und hautspezifischer Therapie voraus.

BERATUNG / LEISTUNG :

  • Keine Angst vor Kortison?! Kortisonfreie Therapie
  • Biologische Urticaria Therapie
  • Wann Homoöpathie? (Erfolge und Grenzen in der Dermatologie)
  • Eigenbluttherapie
  • Immunstimulanzien
  • Misteltherapie